(Schul)Bildung digital managen – #fernvoran mit berufsbegleitenden Studienangeboten am DISC

0

Sie wollen sich weiterbilden, aber die Lernzeiten flexibel neben Beruf und Familie einteilen? Dann ist ein Fernstudium am Distance and Independent Studies Center (DISC) der Technischen Universität Kaiserslautern genau richtig! Die wissenschaftliche Einrichtung bietet ein Studienangebot in den Bereichen Human Resources, Management & Law sowie Science & Engineering. Derzeit nutzen rund 4.300 Studierende das berufsbegleitende Master- und Zertifikatsangebot des DISC.

Die sozialwissenschaftlich-orientierten Studienprogramme im Bereich Human Resources richten sich unter anderem an Personen mit pädagogischem, schulischem oder personalbezogenem Hintergrund oder Interesse. Ein neues Studienangebot ist hier der Zertifikatsstudiengang Management digitaler Bildungsprozesse, der darauf vorbereitet, Auswirkungen der Digitalisierung auf den Bildungsbereich nach ihren sozialen, technologischen und rechtlichen Auswirkungen beurteilen sowie angemessene Strategien und Maßnahmen für die Gestaltung des eigenen Tätigkeitsfeldes ableiten zu können.

Die Studienprogramme aus dem Bereich Management & Law bereiten Fach- und Führungskräfte in leitenden Tätigkeiten eines Unternehmens und Non-Profit-Organisationen vor. Als englischsprachiges Programm wird der Fernstudiengang Master (Blended Learning) of Evaluation (MABLE) angeboten, der im Bereich Evaluation und Monitoring vorbereitet, Evaluierungen zu entwerfen, durchzuführen und zu verwalten.

Der Bereich Science & Engineering ermöglicht Personen aus den Arbeitsfeldern Naturwissenschaften, Medizin, Ingenieurwesen oder Psychologie eine qualifizierte Weiterbildung auf hohem wissenschaftlichem Niveau. Als englischsprachige Masterstudiengänge werden Financial Engineering sowie Software Engineering for Embedded Systems angeboten. Auch der Zertifikatsstudiengang Nanobiotechnology wird in englischer Sprache gehalten. Neue Studienangebote sind hier z.B. die Zertifikatsstudiengänge Baulicher Brandschutz, Lern- und Entwicklungsauffälligkeiten im Kindesalter sowie Technoethik.

Alle Informationen zu den insgesamt 29 Master- und Zertifikatsstudiengängen sowie Zertifikatskursen und zur Bewerbung finden Sie unter www.zfuw.de.

About Author

Comments are closed.