MBA Public Management – Berufsbegleitend akademisch weiterbilden

0

Beim MBA Public Management handelt es sich um einen vollständigen universitären Masterabschluss, der die formalen Voraussetzungen für den Zugang zum höheren Dienst in der Verwaltung eröffnet. Aber auch berufliche Perspektiven bei privatwirtschaftlichen Unternehmen, die die öffentliche Hand beliefern und/oder anderweitig mit ihr zusammenarbeiten, bspw. in der Beratung, stehen offen.

Philosophie des MBA Public Management

Die Genese des Studiengangs wurde durch die langjährige Forschungsarbeit der beiden akademischen Leiter, Prof. Dr. Michael Eßig und Prof. Dr. Bernhard Hirsch, und die intensive Zusammenarbeit mit Behörden und Institutionen des öffentlichen Sektors in Fragestellungen des Controllings und des Beschaffungsmanagements initiiert. Die hieraus gewonnene vertiefte Einsicht in die Notwendigkeit einer betriebswirtschaftlich geprägten Modernisierung des Verwaltungs- und Führungsverhaltens bildete den Ausgangspunkt zur Programmentwicklung. „Die Anforderungen der Bürgerinnen und Bürger an einen modernen Staat steigen – wir alle erwarten schnelle, idealerweise digitale Dienstleistungen von Bund, Ländern und Kommunen. Unsere Erfahrungen aus der Zusammenarbeit mit unterschiedlichsten Behörden und öffentlichen Institutionen zeigen, dass dafür hochqualifiziertes Personal erforderlich ist. Unser Studiengang MBA Public Management ist auf genau diese Herausforderungen zugeschnitten.“, so erläutern Prof. Dr. Michael Eßig und Prof. Dr. Bernhard Hirsch die Grundidee zur Konzeption des Studiengangs.

Der Studiengang ist staatlich anerkannt und wurde im Jahr 2019 durch das ACQUIN akkreditiert.

Die Voraussetzungen für die Zulassung zum Studium sind der Abschluss eines ersten berufsqualifizierenden Hochschulstudiums und der Nachweis einer mindestens einjährigen qualifizierten berufspraktischen Erfahrung.

Der Studiengang richtet sich insbesondere an

  • Fach- und Führungskräfte in Behörden auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene mit den Schwerpunkten Digitalisierung, Steuerung/Controlling und Beschaffung,
  • Fach- und Führungskräfte der Bundeswehr in den Bereichen Digitalisierung, Steuerung, Controlling und Beschaffungswesen,
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Lieferanten der öffentlichen Hand, die die Entscheidungsprozesse ihrer Kunden besser verstehen wollen,
  • Beraterinnen und Berater, die öffentliche Institutionen als Klienten betreuen oder gewinnen wollen.

Die Studieninhalte finden Sie HIER!

 

casc – campus advanced studies center
Universität der Bundeswehr München
Werner-Heisenberg-Weg 39
85577 Neubiberg – Germany

Tel: ++49 89/ 6004-2086
Email: pm.casc@unibw.de
Web:   http://www.unibw.de/casc

About Author

Comments are closed.