Steinexpo: 26. bis 29. August 2020: Der Startschuss ist gefallen

0

Vom 26. bis 29. August 2020 wird die Steinexpo wieder zum Treffpunkt der europäischen Roh- und Baustoffindustrie. Die Hauptweichen für den erfolgreichen Messe-Exoten wurden bereits jetzt gestellt. Das heißt, alle grundsätzlich vorbereitenden Planungsarbeiten dieser größten Steinbruch-Demonstrationsmesse auf dem europä ischen Festland sind abgeschlossen. Damit steht fest, dass Aussteller und Besucher in Europas größtem Basalt-Steinbruch Homberg/Nieder-Ofleiden wieder ein optimal entwickeltes Messegelände vorfinden (Foto).

Der Abschluss dieser grundsätzlichen Vorbereitungsphase wird jeweils durch den Versand der Aussteller-Unterlagen markiert. Die veranstaltende Geoplan GmbH rechnet aufgrund der unmittelbaren Resonanz mit einem enormen Interesse an der inzwischen elften Veranstaltung ihrer Art. Motiviert durch die erfolgreichen Vorgängerveranstaltungen, hat sich das Organisations- und Planungsteam für die Neuauflage wiederholt hohe Ziele gesteckt, um die Fachwelt mit der elften Auflage der Steinexpo im Spätsommer 2020 zu begeistern. Ihr kontinuierliches Wachstum konnte die Steinbruch-Demonstrationsmesse schon mit ihrer zehnten Auflage in 2017 deutlich untermauern: 293 Aussteller registrierten erfolgreiche Gespräche mit 53.890 Besuchern, von denen 92 Prozent aus reinem fachlichen Interesse zur Messe kamen. Unter den Fachbesuchern waren mehr als 70 Prozent mit Entscheidungskompetenz für Unternehmen, die selbst Steinbrüche, Kies- und Sandgruben oder andere Rohstoffgewinnungsbetriebe betreiben. Die übrigen knapp 30 Prozent der Fachinteressierten kamen aus Bauunternehmen oder Recycling-Betrieben mit Investitionsbedarf in moderne Technik.

Kennwort: Steinexpo
www.steinexpo.de
Foto: Geoplan

About Author

Leave A Reply