Stadtbeleuchtung: Wiederentdeckung des öffentlichen Raums

0

Der Bedarf an attraktiven Außenräumen steigt, nicht zuletzt in Zeiten von Covid-19, in denen Outdoor-Aktivitäten eine der wenigen Möglichkeiten sind, um Mitmenschen zu treffen und Kontakte zu pflegen. Es ist davon auszugehen, dass die Pandemie zu einer Sensibilisierung des Kontaktverhaltens und möglicher Infektionsgefahren bei den Bürgerinnen und Bürgern führen wird, weshalb Menschen Außenbereiche in Zukunft noch stärker nutzen werden. Die Relevanz von einladend gestalteten Plätzen, Parks und Wegen rückt somit noch stärker in das öffentliche Bewusstsein.

Grundsätzlich ist dieses Thema schon lange bekannt, schließlich haben Außenbereiche und Grünanlagen
direkten Einfluss auf die Attraktivität einer Stadt und das Wohlbefinden der Bürger. Jedoch führt die Pandemie noch einmal deutlich vor Augen, vor welchem Handlungsbedarf Städte und Kommunen stehen.
Die zweite Welle der Kontaktbeschränkungen in Deutschland fand mitten in der dunklen Jahreszeit statt, sodass die Nutzung von öffentlichen Plätzen auch abends und nachts relevant wurde. Eine inspirierende, komfortable und sichere Beleuchtung von Außenräumen für die Bürger zu schaffen und dadurch die Aufenthaltsqualität im öffentlichen Raum zu steigern wird für die Verantwortlichen in den Stadtverwaltungen eine wichtige Aufgabe in den kommenden Jahren sein.

Die Umstellung auf LED-Beleuchtungstechnik wurde vielerorts bereits vor Jahren abgeschlossen. Anfangs lag der Fokus primär auf einer wirtschaftlichen Betrachtung der Beleuchtung. Lichtqualität und gute Atmosphäre in öffentlichen Außenbereichen wurden dabei häufig nicht priorisiert. Dies führte zu einem Übermaß an Licht, das oft wenig Aufenthaltsqualität bietet. Der dänische Leuchtenhersteller Louis Poulsen hat sich einer anderen Lichtphilosophie verschrieben. Beleuchtung muss zuerst für den Menschen gemacht werden und in diesem Sinne vor allem angenehm sein sowie einen hohen Sehkomfort bieten. Blendfreie, atmosphärische Lichtlösungen für Menschen und Räume zu kreieren ist die Maxime des Unternehmens, das mit Gründung im Jahr 1874 auf eine lange Historie zurückblicken kann.

Louis Poulsen setzt sich dafür ein, dass die uniforme, häufig unangenehm helle LED-Beleuchtung durch blendfreie Konzepte ersetzt wird, bei denen mit unterschiedlichen Lichtintensitäten und -stimmungen
verschiedene Anforderungsprofile erfüllt werden, sei es zur Entspannung, als Treffpunkt oder für sportliche Betätigung. Immer mit dem Ziel, Außenbereiche zu erschaffen, in denen sich Menschen wohlfühlen, möglichst lange verweilen und die die Attraktivität einer Stadt oder Kommune erhöhen. Gerne unterstützen das Unternehmen Louis Poulsen bei anstehenden Planungsaufgaben für Außenbeleuchtung. Einfach unverbindlich Kontakt aufnehmen oder das Außenbeleuchtungspaket anfordern.

0049/211/732790
info@louispoulsen.de

Kennwort: Louis Poulsen
Fotos: Louis Poulsen

About Author

Comments are closed.