Parkraum-Management: Gebühren sicher bezahlen

0

Alle Städte und Gemeinden haben eines gemeinsam: Sie stehen vor der Herausforderung, den vielen Autos, die auf den Straßen unterwegs sind, ausreichende und vor allem gut organisierte Parkmöglichkeiten bereitzustellen. dabei sollte das Management der Parkscheinautomaten höchsten Qualitätsstandards entsprechen und möglichst effizient in Anschaffung und Betrieb sein.

Ein auf die Kommune zugeschnittenes und effizientes Parkraum-Management ist daher unerlässlich. Die Hectronic GmbH verfügt über das passende Produkt- und Lösungsportfolio, basierend auf 50 Jahren Erfahrung, und investiert in die Entwicklung neuer und anwenderfreundlicher Systeme. Mit Lösungen aus den Bereichen Verwalten, Autorisieren, Bezahlen und Überwachen werden alle Kundenanforderungen abgedeckt. Dabei lassen sich die Bereiche individuell kombinieren, integrieren und skalieren. Modernste Software-Lösungen werden durch bewährte Hardware-Komponenten ergänzt und bieten eine einfache und selbsterklärende Bedienung für den Nutzer sowie eine wirtschaftlich sinnvolle Abwicklung für den Parkraumbewirtschafter.

 

Der Parkscheinautomat Citea und Zahlungs-App CiteaGo

 

Für die effiziente Verwaltung des Parkraums sorgt die plattformunabhängige und Web-basierte Management-Software City-Line, die alle Komponenten des Parkraum-Managements zu einem großen Ganzen verbindet. Konfigurationen können vorgenommen und Statistiken abgerufen werden. Die Echtzeit-Überwachung der Automaten gewährleistet zudem eine bessere Reaktionsfähigkeit. Dabei überzeugen vor allem die einfache Bedienung und höchste Sicherheitsstandards. Prozesse wie Serviceeinsätze und Leerungsrouten lassen sich analysieren, bewerten und optimieren. Darüber hinaus liefert City-Line wertvolle Kennzahlen für die Tarifgestaltung und -entwicklung. Universell und benutzerfreundlich lassen sich die Parkgebühren am klassischen Parkscheinautomaten Citea bezahlen. Dank der modularen Bauweise und den flexiblen Systemkomponenten lässt sich der Citea variabel auf die Bedürfnisse und Anforderungen der Kommunen und der örtlichen Gegebenheiten anpassen. Die Produkte von Hectronic stehen für herausragende Qualität und Zuverlässigkeit. Nicht zuletzt wegen seines robusten Aluminiumgehäuses hat sich der Citea bereits 1000-fach bewährt – weltweit setzen Städte und Kommunen auf das flexible System. In Deutschland haben sich bereits Stuttgart, Berlin und Hamburg für die Technik von Hectronic zur Ausstattung des urbanen Parkraums entschieden.

Zur Abwicklung des Bezahlvorgangs stehen dem Betreiber wie auch dem Parkraumnutzer benutzerfreundliche Lösungen zur Verfügung. Alternativ zum Parkscheinautomaten kann mit der Zahlungs-App Citea-Go bargeld- und ticketlos bezahlt werden. Parkraumnutzer installieren die App kostenlos auf ihrem Smartphone. Bei der Zahlungsabwicklung über die App erfolgt die Identifikation dann anhand des Kfz-Kennzeichens oder der Stellplatznummer. Diese wird vom Parkraumnutzer über die intuitiv bedienbare App-Oberfläche eingegeben. Per Klick startet die Parkzeit. Bezahlt wird bargeld- und ticketlos mit Karte. Der Parkraumnutzer hat nicht nur die verbleibende Parkzeit stets im Blick, sondern kann diese per Klick von unterwegs flexibel verlängern. Und für Städte und Gemeinden besonders interessant: Die White-Label-Lösung lässt sich zu jeder Zeit kundenspezifisch anpassen und wird so im Handumdrehen zu einer individuellen Stadt-App.

www.hectronic.com
Foto: Hectronic

About Author

Leave A Reply