Antonio Carraro setzt auf Yanmar-Power

0

Immer zahlreicher präsentieren sich die Fahrzeuge von Antonio Carraro (Foto), die mit einem Yanmar-Motor der Leistung von 25 bis 90 PS ausgestattet sind. Traktoren, die als Hobbyfahrzeuge, aber auch halbprofessionell und professionell genutzt werden. Die ausschlaggebende Eigenschaft von Yanmar ist die außerordentliche Verlässlichkeit der japanischen Marke, die mit ihrer Effizienz und einem umfassenden Assistenznetzwerk eine internationale Spitzenposition einnimmt.

Man bedenke, dass allein schon der Yanmar-Motor mit 50 PS, der 4TNV88-BDCF, auf dem internationalen Markt zu den am häufigsten vertriebenen Motoren zählt. Die Wartung der Motoren der japanischen Marke ist einfach und sehr günstig, da die vorzunehmenden Aktionen zur Instandhaltung des Motors elementarer Natur sind. Auch was den Dieselkraftstoffverbrauch betrifft, zählt Yanmar zu einer der Handelsmarken mit dem besten Verhältnis von erzielter Leistung und geringem Verbrauch. Ein weiterer wesentlicher Pluspunkt des Yanmar-Motors ist der Schutz der Umwelt: Sein Triebwerk zeichnet sich durch ein überaus niedriges Verschmutzungsniveau aus (das sich zudem innerhalb der Emissionsvorschrift befindet), auch nach mehreren 100 Stunden im Einsatz.

Wird er in einen Traktor von Antonio Carraro montiert, erweist sich der Yanmar-Motor als ausgleichend, um die Vibrationen, die auf den Nutzer und das Fahrzeug selbst übertragen werden, bestmöglich zu reduzieren und den Komfort und die Effizienz des Traktors zu bewahren. Was jedoch auch die erfahrensten Fachleute des Bereichs für Forschung und Entwicklung von Antonio Carraro am meisten erstaunt, ist das Starten des Motors, das stets unmittelbar erfolgt: Mag das Klima noch so kalt, noch so heiß oder feucht sein, der Yanmar-Motor ist verlässlich und reagiert in jeder Situation.

Kennwort: Antonio Carraro

Foto: Antonio Carraro

About Author

Leave A Reply