TC Vision sucht Wildkraut selbst

0

Auf 60 Quadratmetern stellt das niederländische Unternehmen Waterkracht mit den Weed-Master-Modellen M, TM 221 und TC-Vision einen Auszug aus seiner großen Produktpalette vor. Ein großes Augenmerk wird auch auf das Zubehör gelegt. Dabei ist der Fahrzeugaufbau Weed-Master TC Vision eine absolute Neuheit in Sachen chemiefreie Wildkrautbekämpfung mit heißem Wasser (Fotos). In seiner Größe variabel, ist das Gerät für die verschiedensten Trägerfahrzeuge geeignet.

Auf der Galabau wird es ihn auf einem Knicklenker von Multihog zu sehen geben. Mit dem Kamerasystem Typ VDS an der Front erkennt der TC-Vision, wo sich auf einer abzufahrenden Fläche das störende Wildkraut befindet. Ausschließlich an diesen Stellen öffnet das Gerät seine Ventile und entlässt das konstant 98 Grad kochend heiße Wasser – auf diese Weise wird viel weniger davon verbraucht, und auch der Arbeitsaufwand reduziert sich. Dadurch, dass der TC-Vision den Chlorophyll-Gehalt der Pflanzen detektiert, kann er zudem lebende von bereits abgestorbenen unterscheiden. Dies alles bewältigt das Gerät mit einer Arbeitsgeschwindigkeit von bis zu 5 Stundenkilometern. Direkt nach Ende der Galabau startet der Weed-Master TC-Vision dann seine erste Roadshow durch ganz Deutschland.

Bei mehreren regionalen Terminen können die Kunden vor Ort die Neuheit von Waterkracht in Aktion bei der chemiefreien Wildkrautbekämpfung erleben und das Produkt selbst einmal austesten. Schon fast ein Klassiker in der Produktpalette von Waterkracht ist der Weed-Master M. Er sorgte bereits im Mai auf der Ifat in München für großes Interesse, vor allem bei Kommunen und Galabauern. Ausgestattet mit einem robusten Honda-GX-Motor mit Elektrostart sowie der patentierten Kochend-Heißwasser-Technik, schafft der Weed-Master M eine Leistung von 11 Litern pro Minute. Auch er hält dabei konstant die 98 Grad Wassertemperatur. Beim Weed- Master M haben Kunden die Möglichkeit, zwischen drei Wassertankgrößen zu wählen – 500, 800 oder 1000 Liter.

Kennwort: Waterkracht

About Author

Comments are closed.