RÖDER Gruppe: Temporäre und dauerhafte Raumlösungen für Kommunen

0

Die Corona-Pandemie und die entsprechenden Abstandsregelungen erhöhen den Platzbedarf in Verwaltungsgebäuden, Schulen, Universitäten, Kindergärten und Pflegeheimen. Die RÖDER Gruppe liefert mit ihren mobilen und modularen Konstruktionen bedarfsgerechte Lösungen für zusätzlichen Raum; diese sind für kurz- und langfristige Einsätze konzipiert.

Die barrierefreien Raumlösungen ermöglichen als Wartebereiche und Bürgerbüros, Kantinen und Mensen, Schulungs- und Klassenräume gefahrlose Begegnungen und sind auf nahezu jedem Baugrund installierbar. Röder bietet zudem durchdachte Sporthallen für Schulen und Vereine, ihre individuellen Gestaltungsvarianten ermöglichen die perfekte Anpassung an die jeweilige Sportart.

Die Wiederverwendbarkeit der eingesetzten Materialien nach einem temporären Einsatz erfüllt die Anforderungen an nachhaltiges und ökologisches Bauen im kommunalen Bereich. Die wirtschaftlichen Röder-Konstruktionen sind EnEV-, brand- und schallschutzkonform, und der qualitativ hochwertige Innenausbau steht konventionellen Gebäuden in nichts nach. Die RÖDER Gruppe überzeugt durch Top-Qualität und außergewöhnlichen Service von der Planung bis zur schlüsselfertigen Montage.

www.roder.com

Kennwort: Röder
Foto: RÖDER Gruppe

About Author

Comments are closed.