Robust, sicher und schön anzusehen

0

Gerade in Kindergärten und Schulen müssen die verwendeten Baumaterialien im täglichen Gebrauch durch hohe Beanspruchung so einiges aushalten. Entsprechend hoch sind da natürlich die Ansprüche an Qualität und Sicherheit der genutzten Produkte. Darüber hinaus werden neben ökonomischen Aspekten auch ökologische Gesichtspunkte bei der Materialwahl immer wichtiger. Wenn das Produkt dann noch optisch zu überzeugen weiß, ist die Wahl mit Sicherheit eine gute.

PVC-Produkte im Einsatz: bei der Überdachung eines Sportkleinfelds im Freien. Da macht das Kicken einfach Spaß!

Wie in allen stark frequentierten öffentlichen Gebäuden sind die Böden in Schulen und Kindergärten großen Belastungen ausgesetzt. Insbesondere in Kitas und Kindergärten sind die Qualitätsanforderungen an den richtigen Belag noch einmal höher, da Kleinkinder sehr gerne und viel auf dem Boden spielen. Weiche, elastische Bodenbeläge können hier Vorteile bieten und beispielsweise Verletzungen vermeiden. Nummer 1 unter den elastischen Belägen sind in Deutschland Vinyl-Beläge, nicht zuletzt wegen ihrer schier unbegrenzten Designmöglichkeiten.

Doch nicht nur wegen ihres guten Aussehens können die Bodenbeläge aus PVC punkten. Denn was gut aussieht, ist in der Praxis auch besonders tauglich, gerade auf Flächen, die besonders beansprucht werden. So wurden neben dem Design vor allemdie technischen Eigenschaften der Bodenbeläge stetig verbessert. Hygienische Oberflächen, Trittschalldämmung und Rutschsicherheit sind nur einige Argumente, die für den Einsatz von Vinyl-Belägen sprechen. Kontrollierte Herstellungsverfahren sorgen für Nutzungssicherheit, geringste Emissionen bieten eine gesunde Raumluft. Viele Hersteller garantieren diese Eigenschaften durch zusätzliche Prüfungen und Zertifikate.

Elastische Bodenbeläge aus PVC lassensich nicht nur leicht reinigen, sondern sind auch besonders robust und langlebig. Zudem bestechen sie in ökonomischer und ökologischer Hinsicht. So zeichnen sie sich durch ein überaus positives Preis-Leistungs-Verhältnis aus und sind nachhaltigwährend ihrer gesamten Nutzungsphase, an deren Ende sie sich einer wichtigen Eigenschaft aller PVC-Produkte zunutzemachen können – der guten Wiederverwertbarkeit. In einem modernen Verfahren entsteht ein Rezyklat, das in den Materialkreislauf zurückgeführt wird.

Hervorragende Produkteigenschaften und kostengünstiger Unterhalt

Was für die Nutzung von Klassen- und Gemeinschaftsräumen gilt, trifft natürlich auch für Turnhallen und andere schulische Sportstätten zu. Neben Vinyl-Sportbelägen kommen hier auch weitere PVC-Produkte wie etwa Schwimmbadfolien zum Einsatz. Sogar von großen Stadionbauten kann man sich dabei inspirieren lassen. So hat sich die Französische Schule in Hamburg vor drei Jahren bei der Überdachung ihres neuen Basketballplatzes bewusst füreine Lösung mit einer PVC-beschichteten Membran entschieden. Ausschlaggebend bei der Entscheidung waren nicht nur die hervorragenden Produkteigenschaften, sondern auch der wirtschaftliche Bau, der kostengünstige Unterhalt sowie der Einsatz von recycelbaren Materialien.

Vorteile, die natürlich auch für weitere PVC-Produkte im Einsatz in öffentlichen Gebäuden gelten: beispielsweise Dach-und Dichtungsbahnen, Rohre oder Fenster. Auf die Rahmen von letzteren kann man überdies auch PVC-Fensterfolie in vielen unterschiedlichen Designs anbringen lassen. Der Fensterrahmen wird dadurch auch architektonisch noch anspruchsvoller.

www.vinyl-erleben.de
Kennwort: AGPU

About Author

Comments are closed.