Partnerschaft für intelligente Straßenbeleuchtung

0

Signify, Weltmarktführer für Licht- und Beleuchtungslösungen, und sixData, führender Anbieter im Bereich der Software für Straßenbeleuchtung, haben eine strategische Partnerschaft angekündigt. Der Grund: Kommunen und Stadtwerke wünschen sich bei der Auswahl ihrer IT-Software-Umgebung für die Beleuchtungsinfrastruktur mehr Flexibilität und ein großes Anwendungsspektrum. Im Rahmen der Kooperation wird Signify künftig sixData durch die gezielte Verknüpfung mit dem Lichtmanagementsystem Interact City neue Anwendungen und Mehrwerte im Rahmen des IT-Dienstleistungsportfolios der sixData ermöglichen.

Unter anderem können gemessene Energiewerte und Fehlermeldungen der vernetzten Leuchten erfasst und zentral dargestellt werden.

Mit Interact City bietet Signify das weltweit richtungsweisende Lichtmanagementsystem für die urbane Beleuchtung an. Die offene Systemarchitektur stellt unter anderem standardisierte Software-Schnittstellen (APIs) bereit, die den Zugriff auf das Interact-City-System und den Datenaustausch mit Systemen und Anwendungen Dritter – wie sixData – ermöglichen. Aktuell ergeben sich zwei Anwendungsgebiete in der Kooperation zwischen Signify und sixData.

Betriebsmitteldaten, gemessene Energiewerte und Fehlermeldungen, die von vernetzten Interact-City-Lichtpunkten ermittelt werden, können automatisch in die luxData-Software geladen werden. So werden zum Beispiel bei der Neuinstallation einer mit Interact City ausgestatteten Leuchte Informationen wie Standortkoordinaten und Leuchtentyp automatisch in luxData dargestellt. Von neuen Philips-LED-Leuchten, die nicht mit Interact City ausgestattet sind, können die Betriebsmitteldaten, die über die Philips-Servicetag-App bei Installation generiert wurden, ebenfalls in luxData dargestellt werden.

Eine der ersten Städte, die von der neu geschlossenen Partnerschaft profitieren, ist Simmerath. Die Kleinstadt in Nordrhein-Westfalen hat seit dem vergangenen Jahr fast 2800 alte konventionelle Leuchten auf moderne Philips-LED-Beleuchtung umgerüstet und durch Signify vernetzt, die jetzt über Interact City verwaltet und gesteuert werden. Zum Anlagenmanagement setzen die Verantwortlichen in Simmerath auf die luxData-Applikation von sixData.

Das Marktforschungsunternehmen Navigant Research zeichnet Signify in seinem aktuellen Bericht mit dem Titel „Navigant Research Leaderboard: Smart Street Lighting“ als den global führenden Anbieter smarter Straßenbeleuchtung aus. Der Report bewertet 14 Anbieter von vernetzter Straßenbeleuchtung weltweit. Darüber hinaus wurde der Erfolg der LED-basierten Straßenbeleuchtungs- und Management-Software Interact City herausgestellt, die bereits in mehr als 1000 Projekten in 37 Ländern eingesetzt wird.

Kontakt und weitere Informationen: www.interact-lighting.com

Kennwort: Signify
Fotos: Signify

 

About Author

Leave A Reply