MPA im Fernstudium an der Hochschule Schmalkalden

0

Führungskräfte im öffentlichen Bereich müssen zunehmend Managementaufgaben erfüllen und interdisziplinär agieren. Hierfür sind juristische Kenntnisse und Management-Knowhow notwendig, die im Erststudium nicht vermittelt worden sind. Die Hochschule Schmalkalden hat gemeinsam mit der Dualen Hochschule Gera-Eisenach das berufsbegleitende Studium „Öffentliches Recht und Management (MPA)“ entwickelt, das diese Themen ausführlich behandelt.

Studiengangsleiter Professor Dr. Sven Müller-Grune nennt die Vorteile des Studiums:
-Keine Unterbrechung der beruflichen Karriere
-Flexible Zeiteinteilung
-Ausführliche Lehrunterlagen
-Persönlicher Austausch während der Blockveranstaltungen
-Rundum-Betreuung über das gesamte Studium hinweg

Für die Zulassung werden ein erster Studien- abschluss sowie einschlägige Berufserfahrung von einem Jahr vorausgesetzt. Zudem können Bewerber mit einschlägiger Berufsausbildung und zweijähriger Berufspraxis durch Bestehen einer Eignungsprüfung zugelassen werden.

Kennwort: Schmalkalden

Foto: Hochschule Schmalkalden

About Author

Leave A Reply