Covid-Bekämpfung: Luftreiniger nicht gleich Luftreiniger

0

Zur Bekämpfung von Sars-CoV-2 fordern immer mehr Experten und Politiker den Einsatz von Luftreinigern für geschlossene, schlecht belüftbare Räume. Aber: Nicht jedes Gerät vernichtet die aus der Luft gefilterten Viren auch. In diesem Bereich ist der AiroDoctor einzigartig: Er entfernt nicht nur grobe Partikel, sondern auch Chemikalien, Gase, Gerüche, Schadstoffe sowie Pilze, Bakterien und Viren bis zu 99,9 Prozent aus der Luft. Zudem sorgt das vierstufige Filtersystem mit innovativer Fotokatalyse-Technologie dafür, dass infektiöse Aerosole rückstandslos unschädlich gemacht werden.

Der AiroDoctor leistet vor allem in medizinischen Einrichtungen, Pflegeheimen und Fitness-Studios einen wichtigen Beitrag zur Infektionsprophylaxe. Gute Erfahrungen hat beispielsweise das Respofit Gesundheitszentrum in Geislingen gemacht: „Die Kunden haben uns schon angesprochen, dass sich
die Raumluft deutlich verbessert hat. Im Therapiebereich können wir dank des AiroDoctor und anderer Hygienemaßnahmen ganz normal weiterarbeiten“, so Geschäftsführer Gerhard Oechsle. Der AiroDoctor eignet sich auch für den Einsatz in Schulen und Kindergärten. Als eine der ersten Kommunen im Landkreis Göppingen vertraut die Gemeinde Birenbach der neuen Technologie: „Wir setzen die Geräte in der Grundschule und im Kindergarten ein, wo die Kinder vielleicht doch ein bisschen enger zusammenkommen“, so Hauptamtsleiter Manuel Klostermann.

Kennwort: Comm-Tec
Fotos: Comm-Tec

About Author

Comments are closed.