Behörden: Toolkits „Sicher bei der Arbeit“

0

Die Umsetzung und Wahrung der Hygieneregeln zur Vorbeugung einer Ansteckung mit Covid-19 hat für Behörden und Bildungseinrichtungen aktuell oberste Priorität. Vielerorts haben diese ihren Betrieb wieder aufgenommen und besitzen Verantwortung für Reinigung und Hygienemaßnahmen, aber auch Personal kehrt unter neuem Vorzeichen zurück ins Büro. Die Hygienemarke Tork unterstützt in dieser Situation mit der neuen Online-Plattform „Sicher bei der Arbeit“ und zwei brandaktuellen Toolkits zum Download – speziell für Behörden und Bildungseinrichtungen.
Die beiden Toolkits stellen hilfreiche Informationen zur Verfügung: Dazu gehören Empfehlungen zur Händehygiene, zum Reinigungs- und Desinfektionsverfahren sowie zur optimalen Material- und Spenderplatzierung. In das Informationsangebot lässt Tork seine Erfahrungen als Marktführer im Bereich der professionellen Hygiene einfließen und ergänzt diese um wissenschaftlich anerkannte Verhaltensregeln zur Vorbeugung von Infektionen. Die Empfehlungen basieren alle auf den Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation WHO.

Weitere Informationen und beide Toolkits als gratis PDF-Download sind im Internet zu finden.
www.tork.de/sicherbeiderarbeit

Kennwort: Tork
Foto: I-Stock

About Author

Comments are closed.